FC Mönchhof Online-Archiv  FC Mönchhof Archiv
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2018/19

» Kader 2018/19

  Bewerbe

» 1. Klasse Nord

» BFV Cup

» Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2018/19 | 1. Klasse Nord | 13. Runde

Jois, SC - Mönchhof, FC 1:3 (1:1)
Stadion: Jois, Sportplatz

Jois 11. November 2018 14:00 Uhr
Schiedsrichter: Ozan Akar
Zuschauer: 110
 
Torschützen:
Ladislav Pecko 37. Minute
40. Minute Lubomir Kordanic
Ladislav Pecko 88. Minute
Erwin Gartner 90. Minute
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
  Jozef Hros    090
  Daniel Lamster   090
  Michal Hambalek  090
  Florian Karner   090
  Elias Luisser   090
  Erwin Gartner  090
  Julian Luisser  090
  Ladislav Pecko   090
  Manuel Tschanek   027
  Thomas Friedl  090
  Alexander Löbl   090


Ersatzbank:

Nr.Name 
  Lukas Moser   

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
  Bernhard HuberManuel Tschanek   2790
  Lukas GöltlErwin Gartner   9193
  Tim WagnerLadislav Pecko   9293

 
   
 
Spielbericht:
Mönchhof war heute zu Gast in Jois. Unserer Mannschaft musste heute neben Theo Koch auch noch auf Michal Sojka (Schulterverletzung von Steinbrunn-Spiel) verzichten. Und dann musste auch noch Manuel Tschanek während der ersten Halbzeit verletzt das Spielfeld verlassen. Dass es in Jois nicht einfach ist zu gewinnen hatte unsere Mannschaft in den letzten Jahren immer wieder am eigenen Leib spüren müssen. Trotzdem wollte man heute mit einem Sieg wieder auf Tabellenführer UFC Tadten punktemäßig aufschließen. Beim FC Jois standen mit Ariton Pema und Fabian Helm zwei ehemalige Mönchhofer in der Startelf.

In der ersten Halbzeit konnte sich keine Mannschaft echte Vorteile verschaffen. Mönchhof wirkte zwar gefährlicher hatte aber kaum Abschlussmöglichkeiten. Erst nach 23. Spielminuten ging ein Kopfball von Ladislav Pecko nach einem Freistoß knapp am Tor vorbei. Erkan Özmen (FCJ) kommt zur ersten Chance für die Gastgeber, Tormann Jozef Hros kann den Schuss jedoch parieren (31.). Alexander Löbl, für Michal Sojka in der Startelf, versucht es dann mit einem Distanzschuss, der Ball geht knapp über die Querlatte (32.). Nach einem Eckball können sich die Joiser nicht befreien, Thomas Friedl mit dem Schuss aus der zweiten Reihe, wieder bringen die Gastgeber den Ball nicht weg und Ladislav Pecko nutzt die Verunsicherung und trifft zum 0:1 (37.). Die Freude bei den zahlreich mitgereisten Mönchhofer Fans ist noch gar nicht verstummt, da kommt Jois nach einem Eckball zum 1:1-Ausgleich (40.).

Nach dem Seitenwechsel kontrolliert Mönchhof das Spiel. Tormann Marcus Kancz (FCJ) kann einen Schuss von Thomas Friedl zur Ecke abwehren (50.). Und kurz später wieder ein Schussversuch von Thomas Friedl, diesmal klärt ein Abwehrspieler für den Tormann vor der Linie (63.). Bernhard Huber, heute nach seiner Einwechslung als Stürmer aufgeboten, leitet den Ball dann sehenswert auf Alexander Löbl weiter und dessen Heber geht über das Tor (68.). Jois wird kaum mehr gefährlich. Aber kurz vor Spielende muss sich Mönchhof bei seinem Tormann Jozef Hros bedanken, er rettet mit zwei tollen Paraden nach einem Freistoß das Remis für Mönchhof (84.). Mönchhof gibt sich mit dem Unentschieden aber nicht zufrieden. Thomas Friedl setzt sich gegen seinen Gegenspieler mit gutem Körpereinsatz durch, dieser kann den Stangler nicht verhindern. Von hinten kommt Ladislav Pecko angerauscht und trifft mit einem tollen Flachschuss zum 1:2 (88.). Und für den Endstand sorgt schlussendlich Erwin Gartner mit einem abgefälschten Schuss aus der zweiten Reihe. Zuvor war Bernhard Huber am Tormann gescheitert (90.).

Fazit: Mönchhof zeigt heute Moral und gewinnt auch das letzte Spiel im Herbstdurchgang. Großes Kompliment unserer Mannschaft welche die Ausfälle mit viel Einsatz wegmachen konnte. Der Sieg ist glücklich aber sicher nicht unverdient. In der Tabelle überwintert man jetzt Punktegleich (27 Punkte) mit dem UFC Tadten auf den 2. Platz. Tadten hat ein besseres Torverhältnis um 8 Tore. Aber auch der zweite Platz würde am Ende für den Ausstieg in die 2. Liga reichen.













Reserve
FC Jois – FC Mönchhof 2:2 (2:2)
Maximilian Kapusta (46. Stefan Könnyü) – Marc Braunschmidt, Walter Karner, Josef Kirschner jun., Robin Kolby – Philipp Karner, Lukas Göltl (54. Stefan Holzapfel jun.) – Tim Wagner, Jürgen Meidlinger, Johannes Haubenwallner – Gerhard Hochedlinger.
Tore: 1:0 Julian Pema (2.), 1:1 Jürgen Meidlinger (22.), 2:1 David Weber (30.), 2:2 Johannes Haubenwallner (44.)
Gelb/Rot: Tim Wagner (Unsportl. 71.)
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen Jois, SC
1. Klasse Nord 2018/19 - 13. Runde11.11.2018 Jois, SC - Mönchhof, FC 1 : 3 (1 : 1) Details  
1. Klasse Nord 2017/18 - 17. Runde08.04.2018 Jois, FC - Mönchhof, FC 2 : 0 (0 : 0) Details  
1. Klasse Nord 2017/18 - 4. Runde02.09.2017 Mönchhof, FC - Jois, FC 4 : 1 (1 : 0) Details  
1. Klasse Nord 2016/17 - 17. Runde08.04.2017 Mönchhof, FC - Jois, SC 2 : 2 (1 : 1) Details  
1. Klasse Nord 2016/17 - 4. Runde03.09.2016 Jois, SC - Mönchhof, FC 3 : 3 (0 : 2) Details  
Freundschaftsspiele 2016/17 -  13.07.2016 Jois, SC - Mönchhof, FC 1 : 1 (0 : 1) Details  
Freundschaftsspiele 2015/16 -  27.02.2016 Mönchhof, FC - Jois, SC 1 : 3 (1 : 1) Details  
2. Liga Nord 2012/13 - 20. Runde06.04.2013 Mönchhof, FC - Jois, SC 1 : 2 (0 : 2) Details  
2. Liga Nord 2012/13 - 5. Runde09.09.2012 Jois, SC - Mönchhof, FC 3 : 1 (2 : 1) Details  
Freundschaftsspiele 2011/12 -  18.02.2012 Jois, SC - Mönchhof, FC 3 : 1 (1 : 0) Details  
Freundschaftsspiele 2011/12 -  23.07.2011 Jois, SC - Mönchhof, FC 3 : 0 (0 : 0) Details  
Freundschaftsspiele 2010/11 -  05.02.2011 Jois, FC - Mönchhof, FC 2 : 1 (0 : 1) Details  
BFV Raiffeisen Cup 2009/10 - 2. Runde05.04.2010 Jois, FC - Mönchhof, FC 0 : 2 (0 : 1) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.