FC Mönchhof Online-Archiv  FC Mönchhof Archiv
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2018/19

» Kader 2018/19

  Bewerbe

» 1. Klasse Nord

» BFV Cup

» Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2018/19 | 1. Klasse Nord | 9. Runde

Oggau, UFC - Mönchhof, FC 1:3 (0:1)
Stadion: Oggau Sportplatz

Oggau 13. Oktober 2018 15:00 Uhr
Schiedsrichter: Durdu Ceri
Zuschauer: 120
 
Torschützen:
Michal Sojka 29. Minute
64. Minute Gerald Schneider
Erwin Gartner 72. Minute
Michal Sojka 79. Minute
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
  Jozef Hros    090
  Julian Luisser   090
  Michal Hambalek   090
  Florian Karner   090
  Elias Luisser   090
  Theodor Koch jun.   090
  Erwin Gartner   083
  Ladislav Pecko   086
  Manuel Tschanek   090
  Thomas Friedl   090
  Michal Sojka   090


Ersatzbank:

Nr.Name 
  Lukas Moser   

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
  Lukas GischErwin Gartner   8390
  Alexander LöblLadislav Pecko   8690
  Lukas GöltlElias Luisser   9092

 
   
 
Spielbericht:
Mönchhof war heute in Oggau zu Gast. Die letzten beide Spiele in Oggau konnte unsere Mannschaft nicht gewinnen (0:0 Remis und 1:3 Niederlage). Der letzte Meisterschaftssieg in Oggau datiert sogar vom 9. April 1989 (!!). Bei Mönchhof fehlten heute Philipp Hoffmann und Daniel Lamster.

Mönchhof war in der ersten Halbzeit klar überlegen und Oggau konnte sich kaum befreien. Thomas Friedl hatte die erste Chance im Spiel, sein Schuss wurde von einem Abwehrspieler abgeblockt (4.). Michal Sojka kommt in guter Position zum Abschluss der Ball geht über das Tor (7.). Sojka hat auch die nächste Chance, aber diesmal ist ein Bein dazwischen und der Ball geht zur Ecke (14.). Theo Koch hat bei einem Freistoß Pech, der Ball geht an die Querlatte (17.). Nach einem Eckball landet der Ball dann an der Stange (20.), keiner kann den Ball danach über die Linie befördern (20.). Manuel Tschanek scheitert aus kurzer Distanz an Tormann Christof Kern (UFC, 26.). Thomas Friedl hat die Führung am Fuß, sein Schuss wird wieder im letzten Moment von einem Abwehrspieler geblockt (27.). Thomas Friedl schlägt kurz später eine tolle Flanke zur Mitte und Michal Sojka macht per Kopf das 0:1 (29.). Die Freude bei Sojka ist besonders groß, geht damit eine kleine „Torkrise“ zu Ende, denn er hatte zuletzt 4 Spiele in Folge nicht getroffen. Julian Luisser mit einem Schussversuch und wieder wird der Ball abgeblockt (32.) wie auch bei einem Schuss von Michael Sojka wenig später (35.). Oggau hatte in der 38. Spielminute erstmals eine gefährliche Aktion, der Schuss geht am Tor vorbei (38.). Mönchhof hätte nach der ersten Halbzeit gut mit drei oder vier Toren führen müssen.

Nach dem Seitenwechsel hatte Mönchhof gleich wieder eine gute Chance. Ladislav Pecko mit der Hereingabe, der Ball geht am langen Eck vorbei, Michal Sojka kommt nicht mehr an den Ball (46.). Aber bei Mönchhof ist jetzt der Faden gerissen. Von der Überlegenheit der ersten Halbzeit ist nichts mehr zu sehen. Oggau kommt jetzt immer wieder gefährlich vor unser Tor und gewinnt plötzlich jeden Zweikampf. Thomas Friedl hat in dieser Phase aus einem Konter eine gute Chance, er setzt sich sehr gut durch und sein Schuss geht knapp neben das Tor (58.). Mönchhof wird jetzt für die vielen vergebenen Chancen bestraft. Gerald Scheider (UFC) kommt in guter Position zum Abschluss und er lässt Jozef Hros im Tor keine Chance und erzielt den Ausgleich zum 1:1 (64.). Das Spiel scheint nun zu kippen, denn Mönchhof ist in dieser Phase sehr verunsichert. Erwin Gartner nimmt sich dann ein Herz und zieht aus großer Distanz ab, der Ball geht via Innenstange zum 1:2 ins Tor (72.). Jetzt kann Mönchhof das Spiel auch wieder kontrollieren. Erwin Gartner mit der sehenswerten Vorarbeit, der Ball kommt zu Ladislav Pecko und Michal Sojka drückt den Stangler über die Linie zum 1:3 (79.). Thomas Friedl hat in der Schlussphase noch zwei gute Chancen. Zunächst scheitert er am Tormann (90.) und dann verzieht er einen Schuss, der Ball geht am langen Eck vorbei (92.).

Fazit: Mönchhof macht es wieder einmal spannend! Nach der ersten Halbzeit hätte man schon beruhigend mit mindestens 3 oder 4 Toren in Führung liegen müssen. Dann der unerklärliche Einbruch nach dem Seitenwechsel. Aber unsere Mannschaft zeigt Moral und kämpft sich wieder zurück ins Spiel. Am Ende ein verdienter Sieg und der Sprung auf den 2. Tabellenplatz. Natürlich auch große Freude, dass unser Goalgetter Michal Sojka mit einem Doppelpack seine Formkrise scheinbar überwunden hat.

Reserve
UFC Oggau – FC Mönchhof 0:0
Stefan Könnyü – Tim Wagner, Bernhard Huber, Josef Kirschner, Robin Kolby – Lukas Göltl (46. Marc Braunschmidt), Walter Karner (46. Philipp Karner) – Lukas Zwinger, Manuel Wagner, Johannes Haubenwallner – Gerhard Vugodits (60. Jürgen Meidlinger).
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen Oggau, UFC
1. Klasse Nord 2018/19 - 9. Runde13.10.2018 Oggau, UFC - Mönchhof, FC 1 : 3 (0 : 1) Details  
1. Klasse Nord 2017/18 - 25. Runde02.06.2018 Mönchhof, FC - Oggau, UFC 5 : 3 (2 : 0) Details  
1. Klasse Nord 2017/18 - 12. Runde28.10.2017 Oggau, UFC - Mönchhof, FC 3 : 1 (2 : 1) Details  
1. Klasse Nord 2016/17 - 25. Runde02.06.2017 Mönchhof, FC - Oggau, UFC 1 : 3 (0 : 1) Details  
1. Klasse Nord 2016/17 - 12. Runde29.10.2016 Oggau, UFC - Mönchhof, FC 0 : 0 (0 : 0) Details  
BFV Cup 1995/96 - 1. Runde14.06.1996 Oggau, UFC - Mönchhof, FC 1 : 3 (0 : 3) Details  
Freundschaftsspiel 1995/96 -  11.02.1996 Mönchhof, FC - Oggau, UFC 4 : 1 (0 : 1) Details  
Freundschaftsspiel 1994/95 -  12.02.1995 Mönchhof, FC - Oggau, UFC 1 : 0 (1 : 0) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.