FC Mönchhof Online-Archiv  FC Mönchhof Archiv
» Start  » Saisonen  » Spieler  » Betreuer/Funktionäre  » Erfolge  » Gegner  » Stadien  » Suche

 

Saisonauswahl
Saison 2017/18

» Kader 2017/18

  Bewerbe

» 1. Klasse Nord

» Freundschaftsspiele




    » Login


    » Impressum
 
 


Saison 2017/18 | 1. Klasse Nord | 2. Runde

Mönchhof, FC - Rust, SC 6:1 (2:0)
Stadion: Mönchhof BETON4YOU ARENA

Mönchhof 19. August 2017 18:00 Uhr
Schiedsrichter: Karl Heinz Ziermann
Zuschauer: 200
 
Torschützen:
Michal Sojka 2. Minute
Michal Hambalek 19. Minute
Manuel Tschanek 46. Minute
Manuel Tschanek 48. Minute
Michal Sojka 51. Minute
74. Minute Martin Vika
Michal Sojka 80. Minute
   
   

Startaufstellung:

Nr.Name  AbBis
  Lukas Moser   090
  Daniel Lamster  090
  Michal Hambalek   090
  Bernhard Huber   090
  Florian Karner   090
  Philipp Hoffmann   076
  Erwin Gartner  090
  Ladislav Pecko   090
  Michal Sojka   090
  Thomas Friedl   068
  Manuel Tschanek   058


Ersatzbank:

Nr.Name 
  Manfred Kroboth   
  Stefan Schmit   

Einwechslungen:

Nr.EingewechseltAusgewechselt  AbBis
  Julian LuisserManuel Tschanek   5890
  Daniel EzsölThomas Friedl   6890
  Lukas GöltlPhilipp Hoffmann   7690

 
   
 
Spielbericht:
Nach dem Mönchhofer Auftaktsieg gegen den UFC Tadten war heute der SCF Rust (aktueller Aufsteiger) zu Gast beim FC Mönchhof. Das letzte Aufeinandertreffen in einem Pflichtspiel beider Mannschaften fand ebenfalls in der 1. Klasse Nord statt, und zwar in der Saison 1999/2000. Manuel Tschanek wurde vor dem Spiel für einen 300. Einsatz in der Kampfmannschaft geehrt.

Mönchhof konnte in diesem Spiel rasch in Führung gehen. Manuel Tschanek mit dem Stangler, der Tormann der Gäste kann nur kurz abwehren und Michal Sojka schießt zum 1:0 ein (2.). Michal Hambalek setzt nach einem Freistoß den Kopfball knapp über das Tor (5.). Rust versucht es mit einem Distanzschuss, aber kein Problem für Tormann Lukas Moser (19.). Nach einem Foul an Ladislav Pecko schießt Manuel Tschanek den fälligen Freistoß, Michal Hambalek ist per Kopf zur Stelle und erzielt das 2:0 (19.). Dominik Stadlmann (SCF) kann sich nur mit einem schweren Foul an Michal Sojka helfen, er sieht dafür die Gelbe Karte, Michal Sojka kann zum Glück weiterspielen (25.). Rust kommt danach zu einer Chance, wieder kann Tormann Lukas Moser den Schuss mit einer guten Reaktion abwehren (30.). Manuel Tschanek setzt auf der Gegenseite einen Kopfball über das Tor (31.). Nach einem Freistoß kommt Michal Sojka an den Ball, seinen Stangler bringt Michal Hambalek aus kurzer Distanz nicht im Tor unter (34.). Gleich danach kann sich Gästetormann Michael Ackermann (SCF) bei einem Schuss von Thomas Friedl auszeichnen (35.). Nach einem Schiedsrichterball schießt Manuel Tschanek ins Tor, er überhebt den Tormann, der Schiedsrichter will eine Abseitsstellung gesehen haben und gibt den Treffer nicht (36.). Nach Zuspiel von Erwin Gartner überspielt Ladislav Pecko den Tormann, jedoch bringt er den Ball nicht im Tor unter (39.). Michal Sojka mit der Hereingabe und Ladislav Pecko schießt aus kurzer Distanz über das Tor (43.).

Gleich nach der Pause gelingt Mönchhof mit einem Doppelschlag die endgültige Entscheidung. Langer Ball auf Michal Sojka, dieser mit einem schönen Stangler und Manuel Tschanek verwertet zum 3:0 (46.). Manuel Tschanek verwandelt kurz später einen Freistoß aus 25 Metern direkt zum 4:0 (48.). Mönchhof hat aber noch nicht genug. Florian Karner mit dem Zuspiel auf Michal Sojka, dieser läuft seinen Gegenspielern auf und davon und erzielt das 5:0 (51.). Nach einer Flanke von Thomas Friedl kann der Tormann den Kopfball von Michal Sojka parieren (65.). Martin Vika (SCF) gelingt mit dem 5:1 Ergebniskosmetik (74.). Langer Ball auf Ladislav Pecko, perfektes Zuspiel auf Michal Sojka und es steht 6:1 (80.). Rust trifft dann noch die Querlatte (83.). Schöne Kombination über Erwin Gartner und Michal Sojka, Sojka wird beim Schuss niedergerissen, der Ball geht über das Tor, den fälligen Elfmeter gibt es nicht (87.). Die letzte Chance im Spiel vergibt dann Michal Sojka, nach Stangler von Ladislav Pecko scheitert er am Tormann der Gäste (90.).

Fazit: Tolle Vorstellung des FC Mönchhof bei der Heimpremiere der Saison 2017/18. Der Sieg geht auch in dieser Höhe völlig in Ordnung, denn der Aufsteiger aus Rust war uns in allen Belangen unterlegen. Mönchhof liegt nun nach 2 Runden an der Tabellenspitze. Das nächste Spiel führt unsere Mannschaft zum schweren Auswärtsspiel nach Steinbrunn.







Reserve
FC Mönchhof - SCF Rust 1:7 (0:1)
Maximilian Kapusta - Marc Braunschmidt, Lukas Gisch, Josef Kirschner jun., Stefan Forster (86. Stefan Holzapfel jun.) - Lukas Göltl (46. Gerhard Vugodits) - Klemens Horvath, Stefan Schmit, Elias Luisser, Alexander Löbl - Stefan Aigner.
Tore FCM: 0:1 Izudin Mandalovic (21.), 0:2 Sebastian Edelhofer (48.), 0:3 Izudin Mandalovic (51.), 0:4 Sebastian Edelhofer (58.), 0:5 David Stagl (66.), 1:5 Stefan Aigner (67.), 1:6 Lukas Fischer (68.), 1:7 Lukas Fischer (72.)
 


 
   
 
   
   
Die letzten 25 Spiele gegen Rust, SC
1. Klasse Nord 2017/18 - 2. Runde19.08.2017 Mönchhof, FC - Rust, SC 6 : 1 (2 : 0) Details  
Freundschaftsspiel 2005/06 -  13.07.2005 Rust, SC - Mönchhof, FC 1 : 3 (1 : 1) Details  
1. Klasse Nord 1999/00 - 26. Runde04.06.2000 Rust, SC - Mönchhof, FC 1 : 1 (1 : 0) Details  
1. Klasse Nord 1999/00 - 13. Runde07.11.1999 Mönchhof, FC - Rust, SC 4 : 5 (3 : 1) Details  
Freundschaftsspiel 1996/97 -  06.07.1996 Rust, SC - Mönchhof, FC 0 : 3 (0 : 1) Details  



Zurück
 
Sollte Ihnen ein Fehler in unserer Statistik aufgefallen sein oder haben Sie Ergänzungen? Schicken Sie uns bitte ein E-Mail.