Fußballforum FC Mönchhof

Das Forum für alle Fußballfans
Aktuelle Zeit: Fr 14. Dez 2018, 03:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Barcelona
BeitragVerfasst: Do 22. Apr 2010, 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Feb 2009, 10:38
Beiträge: 781
franz hat geschrieben:
was habs gegen die engländer? spielen doch in den englischen spitzenmannschaften eh keine engländer ;)


Eben deswegen!!! Alles auf Pump! Liverpool, ManU und Co. So hoch verschuldet, dass die normalerweise überhaupt nirgends mehr dabei sein sollten! Dasselbe gilt auch für die "Königlichen" und auch Barca! Namen hin oder her.

Wir höchste Zeit, dass endlich mal eine UEFA-Lizenz kommt. Dann werden wir ja sehen, wo die "Parade-Vereine" stehen werden, wenn man nicht mehr auf Kosten anderer shoppen gehen kann..... :D

Da lobe ich mir die Bayern. Ein gesunder Verein. Und wenn diese UEFA-Lizenz kommt, werden die auf Jahre hin ganz oben dabei sein in Europa. Und das zu Recht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barcelona
BeitragVerfasst: Do 22. Apr 2010, 11:36 
Offline

Registriert: Di 3. Mär 2009, 09:36
Beiträge: 130
Mit dieser Bayern-Abwehr fährt Barca schon noch schlitten. ;)
und Mailand kann das eher nicht.

Soviel Tore könnte Robben gg. Barca gar nicht machen um deren Patzer auszubessern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barcelona
BeitragVerfasst: Mi 28. Apr 2010, 07:05 
Offline

Registriert: Mi 18. Feb 2009, 15:07
Beiträge: 727
Bin neugierig ob Inter heute die Katalanen aus dem Finale rausmauert, oder ob sie in Barcelona auch gewinnen :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barcelona
BeitragVerfasst: Do 29. Apr 2010, 06:01 
Offline

Registriert: Mi 18. Feb 2009, 15:07
Beiträge: 727
Inter hat mit "Mauertaktik" aus den 70-er Jahren die Antwort gegeben.
Schade um Barcelona und eigenartig, dass sowas heute noch funktioniert. Andererseits hat auch Rehagel mit einer veralteten Taktik die Europameisterschaft mit den Griechen geholt.


Zuletzt geändert von libero am Do 29. Apr 2010, 12:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barcelona
BeitragVerfasst: Do 29. Apr 2010, 08:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Feb 2009, 10:38
Beiträge: 781
libero hat geschrieben:
Inter hat mit "Mauertaktikt" aus den 70-er Jahren die Antwort gegeben.
Schade um Barcelona und eigenartig, dass sowas heute noch funktioniert. Andererseits hat auch Rehagel mit einer veralteten Taktik die Europameisterschaft mit den Griechen geholt.


Hör mir bloß mit den Griechen auf! :x

War eigentlich grausam mitanzusehen, wie eine Mannschaft 90 Minunten nur Zeit schindet, provoziert und mauert. Aber so ist nun mal der Fussball heute. Es geht eben ums Geld. Und da ist jedes Mittel recht.

Ich habe die Aufstellung von Barca ohnehin nicht verstanden, aber egal. Inter hat es sich eben ermauert und im Hinspiel dafür den Grundstein gelegt. Somit haben Sie es sich am Ende verdient.

Auch wenn es für den Großteil der Zuschauer ein trauriges Spiel war.
Viel trauriger ist ja eher noch, dass in einer italienischen Mannschaft kein einzieger Italiener in der Startformation steht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barcelona
BeitragVerfasst: Do 29. Apr 2010, 09:05 
Offline

Registriert: Di 3. Mär 2009, 09:36
Beiträge: 130
Viel trauriger ist ja eher noch, dass in einer italienischen Mannschaft kein einzieger Italiener in der Startformation steht.

Naja da kann man geteilter Meinung sein.
Ac Milan hat sehr viele Italiener in der Mannschaft und spielt schon lange nur mehr die
2 Geige.
Daher wird es Herrn Moratti ziemlich egal sein, wieviele Italiener in seinem Team spielen.
Für Ihn zählt nur der Erfolg. Ob die Fans der gleichen Meinung sind weiß ich nicht.
Mir scheint es so als haben die italienischen Spieler grundsätzlich an Qualität verloren.
Gründe dafür sehe ich in der verfehlten Nachwuchspolitik seit dem Bosman-Urteil.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barcelona
BeitragVerfasst: Do 29. Apr 2010, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Feb 2009, 13:05
Beiträge: 104
Wohnort: Mönchhof
dass bei Inter keine Italiener zum Einsatz kommen, passt doch ganz gut finde ich.

der Verein wurde damals (bitte nicht fragen wann, selber wiki-en) gegründet, weil man bei Milan keine ausländischen Spieler mehr zum Zug kommen lassen und nur noch Italiener einsetzen wollte. Darum heißen sie auch Internationale. Das ist nun alles schon ewig her, aber so schließt sich der Kreis :)

_________________
Anthony Baffoe (nach gelber Karte zum Schiri): "Mann, wir Schwarzen müssen doch zusammenhalten!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barcelona
BeitragVerfasst: Do 29. Apr 2010, 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Feb 2009, 07:31
Beiträge: 553
Wohnort: Mönchhof/Wien
inter hat in mailand sehr gut gespielt und den grundstein gelegt!

das man in barcelona nicht mitspielen soll hat man in der vergangenheit oft gesehen! man kann dort böse untergehen. nach dem ausschluss war aber eh klar das inter noch mehr mauern wird. ein perfektes 5-4 system ;)

barcelona hatte 76 % Ballbesitz und 3 Torchancen! Sehr hilflos der Anblick!
warum man nicht mehr über die flanken gekommen ist frag ich mich auch!

egal wie man inter nach dem gestrigen spiel sieht! über 2 spiele klar die bessere mannschaft! in mailand sowieso und gestern eine taktische meisterleistung!

_________________
"Ja gut, es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage!" "Kaiser" Franz Beckenbauer, Schrecken aller Wettbüros.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Barcelona
BeitragVerfasst: Do 29. Apr 2010, 10:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Feb 2009, 10:38
Beiträge: 781
franz hat geschrieben:
egal wie man inter nach dem gestrigen spiel sieht! über 2 spiele klar die bessere mannschaft! in mailand sowieso und gestern eine taktische meisterleistung!


Naja, da kann man geteilter Meinung sein. Rechnet man das Abseitstor bzw. den klaren Elfmeter hinzu, wirds schon haariger!

Am Ende zählt nur das, was auf der Anzeigentafel steht. Und um ehrlich zu sein, ist Barcelona auch ein wenig an der eigenen Arroganz gescheiter (auch wenn es viele nich wahr haben wollen). Die Niederlage in Mailand hätte nicht sein müssen. OK, das der Unparteiische im Hinspiel wahrlich kein Freund der Spanier war, ist unbestritten. Aber letztes Jahr war er das auch nicht von Chelsea. Und davon hat am Ende Barca profitiert.

Egal, ich drücke den Bayern die Daumen, die für mich am Dienstag einen tollen Fussball geboten haben. Jedenfalls sind die nicht zu 10 bzw. 9 am eigenen 16er rumgekrebst. Bleibt nur zu hoffen, dass Inter nicht in Fürhung geht, sonst erlebt man wieder so ein Unspiel wie gestern.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de