Fußballforum FC Mönchhof

Das Forum für alle Fußballfans
Aktuelle Zeit: Fr 23. Feb 2018, 01:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rapid Wien
BeitragVerfasst: So 22. Feb 2009, 17:59 
Offline

Registriert: Mi 18. Feb 2009, 15:07
Beiträge: 726
Darf Rapid nach dieser Niederlage nach dieser Niederlage noch an den Titel denken?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Wien
BeitragVerfasst: So 12. Apr 2009, 18:39 
Offline

Registriert: Mi 18. Feb 2009, 15:07
Beiträge: 726
libero hat geschrieben:
Darf Rapid nach dieser Niederlage nach dieser Niederlage noch an den Titel denken?

Nach der heutigen sicher nicht mehr. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Wien
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2009, 20:33 
Offline

Registriert: Di 17. Feb 2009, 10:44
Beiträge: 32
na bumm, da sagt einer den reportern seine meinung... :D

http://www.youtube.com/watch?v=IeFQdvH3Ru4


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Wien
BeitragVerfasst: Do 10. Dez 2009, 08:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Feb 2009, 07:31
Beiträge: 553
Wohnort: Mönchhof/Wien
pacult kann sich derzeit alles leisten! rapid hat die medien in österreich hinter sich!

wobei wenn der erfolg ausbleibt, dann muss sich pacult wohl anhalten und die journalisten schießen zurück! solange er erfolg hat kann er sich das leisten!

_________________
"Ja gut, es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage!" "Kaiser" Franz Beckenbauer, Schrecken aller Wettbüros.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Wien
BeitragVerfasst: Do 10. Dez 2009, 13:14 
Offline

Registriert: Do 24. Sep 2009, 19:40
Beiträge: 127
lieber franz!
im gegensatz zur austria wird rapid immer erfolgreich sein. ;) sonst ist ja eh nicht viel los in unserer topliga.

ist doch amüsant wenn es jemanden gibt, der nicht nur ja sagt und sich alles einreden lässt.
und glaub mir, wenn er ein angebot aus der deutschen BL kriegt ist er weg, bevor wieder schlechtere zeiten bei rapid kommen. aber soweit wird es nicht kommen, dass es rapid wieder mal schlecht geht. heuer wird er seinen 2. meistertitel mit rapid holen. dann ist er wieder der grösste. ich finde den pacult super.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Wien
BeitragVerfasst: Do 10. Dez 2009, 14:03 
Offline

Registriert: Mi 24. Jun 2009, 22:20
Beiträge: 202
Für Trainer Pacult sprechen seine Erfolge mit Rapid und auch die Art wie diese erreicht wurden.Er schafft es mit Herz und Hirn attraktiv spielen zu lassen.Allerdings ist seine persönliche Außendarstellung konträr zu dieser Arbeit.Sein geringer Intellekt verhindert oftmals einen normalen Umgang mit den Medien.Man muss Reporterfragen oder Statements, die des öfteren nicht wirklich durchdacht sind, nicht einfach hinnehmen.Ein scharfe, ruhig vorgebrachte mit Ironie unterlegte Antwort würde ihm wohl größere Sympathie bringen.Als Vereinsvertreter sollte er immer ein gewisses Maß an Höflichkeit an den Tag legen.
Der am Lautesten schreit, ist nicht der, der Recht hat!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Wien
BeitragVerfasst: Do 10. Dez 2009, 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Feb 2009, 13:05
Beiträge: 104
Wohnort: Mönchhof
ich finde es auch nicht angebracht so zu reagieren!

erzielt rapid ein tor dann schaut er immer drein "als hättens ihm das brot gestohlen" und nach dem match verschwindet er sofort in den katakomben (wer weiß was er dort vor freude macht ;) )
da kann man schon manchmal auf den gedanken kommen, dass er sich nicht freut. warum auch immer. und wenns nicht so ist braucht man auch nicht gleich durchzudrehen. aber das ist nun mal seine masche: immer nörgeln und gleich auf alles und jeden schimpfen wenn ihm was nicht passt................wird schön langsam auch ein bisserl fad

_________________
Anthony Baffoe (nach gelber Karte zum Schiri): "Mann, wir Schwarzen müssen doch zusammenhalten!"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Wien
BeitragVerfasst: Do 10. Dez 2009, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Feb 2009, 07:31
Beiträge: 553
Wohnort: Mönchhof/Wien
Milan99 hat geschrieben:
da kann man schon manchmal auf den gedanken kommen, dass er sich nicht freut.


du hast das interview dann vor einer woche nicht gesehen! dort hat pacult gesagt, dass ihm der herbstmeister eigentlich egal ist und es nur eine momentaufnahme ist. der sky-reporter hat ja genau darauf seine behauptung aufgestellt!

_________________
"Ja gut, es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage!" "Kaiser" Franz Beckenbauer, Schrecken aller Wettbüros.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Wien
BeitragVerfasst: Fr 11. Dez 2009, 00:12 
Offline

Registriert: Mi 1. Apr 2009, 08:22
Beiträge: 30
Du sprichst Pacult Intellekt ab, und merkst warscheinlich gar nicht, dass DU dabei sehr geringen Intellekt beweist:

the boss hat geschrieben:
Für Trainer Pacult sprechen seine Erfolge mit Rapid und auch die Art wie diese erreicht wurden.Er schafft es mit Herz und Hirn attraktiv spielen zu lassen.Allerdings ist seine persönliche Außendarstellung konträr zu dieser Arbeit.Sein geringer Intellekt verhindert oftmals einen normalen Umgang mit den Medien.

Du widersprichst dir in zwei fast aufeinander folgenden Sätzen wie Tag und Nacht, lieber Freund.

Und noch was: Wenn einem Klubtrainer vorgeworfen wird, sich über Erfolge nicht zu freuen, grenzt das ganze an Rufschädigung. Pacult wird nach Rapid sicher noch andere (vielleicht bessere) Klubs trainieren und verdient es nicht, in der Öffentlichkeit so dargestellt zu werden.

PS: Was Pacult sagte, war, dass der Herbstmeistertitel für ihn bedeutungslos ist - dabei hat er nie erwähnt, sich nicht darüber zu freuen.

Und zum Abschluss noch was: Wie Pacult Tore seiner Mannschaft aufnimmt, ist glaub ich einzig und allein seine Sache. Ob er dabei als "Ungustl" oder "Hochnäser" rüberkommt, interessiert ihn glaub ich kaum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rapid Wien
BeitragVerfasst: Fr 11. Dez 2009, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Feb 2009, 10:38
Beiträge: 776
sportistmord hat geschrieben:
Du sprichst Pacult Intellekt ab, und merkst warscheinlich gar nicht, dass DU dabei sehr geringen Intellekt beweist:

the boss hat geschrieben:
Für Trainer Pacult sprechen seine Erfolge mit Rapid und auch die Art wie diese erreicht wurden.Er schafft es mit Herz und Hirn attraktiv spielen zu lassen.Allerdings ist seine persönliche Außendarstellung konträr zu dieser Arbeit.Sein geringer Intellekt verhindert oftmals einen normalen Umgang mit den Medien.

Du widersprichst dir in zwei fast aufeinander folgenden Sätzen wie Tag und Nacht, lieber Freund.

Und noch was: Wenn einem Klubtrainer vorgeworfen wird, sich über Erfolge nicht zu freuen, grenzt das ganze an Rufschädigung. Pacult wird nach Rapid sicher noch andere (vielleicht bessere) Klubs trainieren und verdient es nicht, in der Öffentlichkeit so dargestellt zu werden.

PS: Was Pacult sagte, war, dass der Herbstmeistertitel für ihn bedeutungslos ist - dabei hat er nie erwähnt, sich nicht darüber zu freuen.

Und zum Abschluss noch was: Wie Pacult Tore seiner Mannschaft aufnimmt, ist glaub ich einzig und allein seine Sache. Ob er dabei als "Ungustl" oder "Hochnäser" rüberkommt, interessiert ihn glaub ich kaum.


Herrgott, dann freut euch doch mit eurem Postler auf Floridsdorf! Mir taugts auch, wenn einer mal vor laufender Kamera aus sich raus geht! Hat ja Neukirchner seinerzeit auch gemacht! Wobei dieser sich danach auch entschuldigt hat!

Im Endeffekt lachen sich alle Nichtösterreicher einen ab über Pacult! Bringt zumindest Aktion in die Buli!

In Sachen Rufschädigung sollte sich Rapid mal Gedanken machen! Denn das ist der Trainer von Rapid, der sich regelmäßig wie ein Kleinkind aufführt. So eine Mediendarstellung ist amateurhaft. Und hier fehlt es dem guten Peter ganz einfach am Nötigen Grips, und derartigen Fragen oder Reportern gekonnt auszuweichen! Auch wenn es einige nicht wahr haben wollen! Bei einem Dokupil wars genau dasselbe! Vor den Medien waren und sind das Kasperln!

Und so wie sich der ganze Verein Rapid momentan darstellt, wirds bald wirklich besser sein, Sie suchen um eine Lizenz für die 2. Deutsche Buli an! Dann könnens wieder um den deutschen Meister mitspielen, von dem ja die Hardcore-Grünen noch heute schwärmen! :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de