Fußballforum FC Mönchhof

Das Forum für alle Fußballfans
Aktuelle Zeit: Do 5. Dez 2019, 18:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brasch fordert Regeländerung, zwei Fixaufsteiger !
BeitragVerfasst: Mi 30. Jun 2010, 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Feb 2009, 07:31
Beiträge: 553
Wohnort: Mönchhof/Wien
Zitat:
Kommt eine neue Regeländerung?
2. KLASSE NORD / Martin Brasch (St. Andrä) fordert zwei Fixaufsteiger aus den unteren Klassen.

Kommt es in der kommenden Saison zu einer Regeländerung im burgenländischen Fußball? Wenn es nach Martin Brasch, Obmann des FC St. Andrä, geht, ist eine solche längst überfällig. Brasch stellte bei der Sitzung der Gruppe Nord einen Antrag zur Änderung der Abstiegs- und Aufstiegsregeln, der in der Runde der 44 Vereine großen Anklang fand und mit 25 Pro-Stimmen abgesegnet wurde.

Gefordert werden je zwei Fix-Aufsteiger aus der 2. Klasse und 1. Klasse Nord sowie dementsprechend zwei Fixabsteiger aus der 2. Liga und 1. Klasse Nord. „Damit wird die Attraktivität für die Vereine erhöht und es kommt zu einer größeren Durchmischung der Klubs", nennt Brasch die Gründe für die geforderte Regeländerung. Ob sich im Regelwerk des burgenländischen Fußballs etwas tun wird, bleibt nun dem Vorstand des BFV überlassen, der aber höchstwahrscheinlich noch auf die Ergebnisse von der Gruppe Mitte und Süd wartet.

Autor: BVZ-Woche 26/2010

_________________
"Ja gut, es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage!" "Kaiser" Franz Beckenbauer, Schrecken aller Wettbüros.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brasch fordert Regeländerung, zwei Fixaufsteiger !
BeitragVerfasst: Mi 30. Jun 2010, 12:45 
Offline

Registriert: Mi 1. Jul 2009, 19:07
Beiträge: 25
franz hat geschrieben:
Zitat:
Kommt eine neue Regeländerung?
2. KLASSE NORD / Martin Brasch (St. Andrä) fordert zwei Fixaufsteiger aus den unteren Klassen.

Kommt es in der kommenden Saison zu einer Regeländerung im burgenländischen Fußball? Wenn es nach Martin Brasch, Obmann des FC St. Andrä, geht, ist eine solche längst überfällig. Brasch stellte bei der Sitzung der Gruppe Nord einen Antrag zur Änderung der Abstiegs- und Aufstiegsregeln, der in der Runde der 44 Vereine großen Anklang fand und mit 25 Pro-Stimmen abgesegnet wurde.

Gefordert werden je zwei Fix-Aufsteiger aus der 2. Klasse und 1. Klasse Nord sowie dementsprechend zwei Fixabsteiger aus der 2. Liga und 1. Klasse Nord. „Damit wird die Attraktivität für die Vereine erhöht und es kommt zu einer größeren Durchmischung der Klubs", nennt Brasch die Gründe für die geforderte Regeländerung. Ob sich im Regelwerk des burgenländischen Fußballs etwas tun wird, bleibt nun dem Vorstand des BFV überlassen, der aber höchstwahrscheinlich noch auf die Ergebnisse von der Gruppe Mitte und Süd wartet.

Autor: BVZ-Woche 26/2010



würde mich auch dafür aussprechen wär mal was neues


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brasch fordert Regeländerung, zwei Fixaufsteiger !
BeitragVerfasst: Mi 30. Jun 2010, 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Feb 2009, 07:31
Beiträge: 553
Wohnort: Mönchhof/Wien
ich finde man muss nichts ändern! wie es jetzt ist soll es bleiben! der meister steigt auf und wenn es von der gruppenstärke sein muss auch die nr. 2.

_________________
"Ja gut, es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage!" "Kaiser" Franz Beckenbauer, Schrecken aller Wettbüros.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brasch fordert Regeländerung, zwei Fixaufsteiger !
BeitragVerfasst: Mi 30. Jun 2010, 14:14 
Offline

Registriert: Fr 26. Feb 2010, 11:08
Beiträge: 3
franz hat geschrieben:
ich finde man muss nichts ändern! wie es jetzt ist soll es bleiben! der meister steigt auf und wenn es von der gruppenstärke sein muss auch die nr. 2.


und wer definiert die gruppenstärke?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brasch fordert Regeländerung, zwei Fixaufsteiger !
BeitragVerfasst: Mi 30. Jun 2010, 14:33 
Offline

Registriert: Di 5. Mai 2009, 05:43
Beiträge: 12
fjagadits hat geschrieben:
franz hat geschrieben:
ich finde man muss nichts ändern! wie es jetzt ist soll es bleiben! der meister steigt auf und wenn es von der gruppenstärke sein muss auch die nr. 2.


und wer definiert die gruppenstärke?


Die Gruppenstärken sind in den Meisterschaftsrichtlinien festgelegt. Abhängig davon, wie viele Vereine die Gruppe Nord (d.h. 2. Liga, 1. Klasse, 2. Klasse) umfasst (=Grundzahl) ist geregelt, wie die Anzahl der Vereine auf 2. Liga, 1. Klasse und 2. Klasse aufgeteilt wird.

Die Grundzahl kann sich jedes Jahr aufgrund der Anzahl der Nord-Absteiger aus der Landesliga ändern.

...2. Liga 14 14 14 14 14 15 16 16 16 16 16
.1. Klasse 12 13 14 14 14 14 14 15 16 16 16
.2. Klasse 12 12 12 13 14 14 14 14 14 15 16
Grundzahl 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brasch fordert Regeländerung, zwei Fixaufsteiger !
BeitragVerfasst: Do 1. Jul 2010, 12:03 
Offline

Registriert: Do 24. Sep 2009, 19:40
Beiträge: 127
ich wäre sowieo dafür, dass es mehrere aufsteiger und mehrere absteiger gibt. dann kannman das aucvh regulieren. dann wird nicht soviel geschoben, weil immer mindestens die hälfte der mannschaften aufstegen bzw. absteigen kann.
das ist schon lange mein standpunkt. aber das kann ich nicht entscheiden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brasch fordert Regeländerung, zwei Fixaufsteiger !
BeitragVerfasst: Do 1. Jul 2010, 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Feb 2009, 07:31
Beiträge: 553
Wohnort: Mönchhof/Wien
generalmanager hat geschrieben:
ich wäre sowieo dafür, dass es mehrere aufsteiger und mehrere absteiger gibt. dann kannman das aucvh regulieren. dann wird nicht soviel geschoben, weil immer mindestens die hälfte der mannschaften aufstegen bzw. absteigen kann.
das ist schon lange mein standpunkt. aber das kann ich nicht entscheiden.


das ist aber eine milchmädchenansicht! warum soll weniger geschoben werden? es wird sogar mehr geschoben werden weil die wahrscheinlichkeit abzusteigen oder nicht aufzusteigen größer wird.

_________________
"Ja gut, es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage!" "Kaiser" Franz Beckenbauer, Schrecken aller Wettbüros.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brasch fordert Regeländerung, zwei Fixaufsteiger !
BeitragVerfasst: Do 1. Jul 2010, 16:49 
Offline

Registriert: Di 5. Mai 2009, 05:43
Beiträge: 12
franz hat geschrieben:
generalmanager hat geschrieben:
ich wäre sowieo dafür, dass es mehrere aufsteiger und mehrere absteiger gibt. dann kannman das aucvh regulieren. dann wird nicht soviel geschoben, weil immer mindestens die hälfte der mannschaften aufstegen bzw. absteigen kann.
das ist schon lange mein standpunkt. aber das kann ich nicht entscheiden.


das ist aber eine milchmädchenansicht! warum soll weniger geschoben werden? es wird sogar mehr geschoben werden weil die wahrscheinlichkeit abzusteigen oder nicht aufzusteigen größer wird.


naja, nicht wirklich:

denn wer selber noch chancen hat, aufzusteigen oder wer noch befürchten muss, noch in den abstiegskampf hineingezogen zu werden, wird tendenziell eher kein spiel "verkaufen". und je mehr auf- und abstiegsplätze es gibt, desto mehr vereine haben die chance, einen davon zu ergatten bzw. laufen gefahr, auf einen zurückzufallen.

aber ein anderer positiver nebeneffekt ist, dass es mehr spiele gibt, bei denen es um was geht und das bringt auch höhere zuschauerzahlen. denn abgesehen von ein paar derbys, kommen die leute vor allem dann, wenns es um was geht. und über zu viele zuschauer kann sich ohnehin kaum wer beklagen... fast überall rückläufig...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brasch fordert Regeländerung, zwei Fixaufsteiger !
BeitragVerfasst: Fr 2. Jul 2010, 05:15 
Offline

Registriert: Do 24. Sep 2009, 19:40
Beiträge: 127
ja aber nur fast überall. :D
da muss ich dir recht geben. wenn mehrere vereine auf- bzw. absteigen können, ist es nicht so einfach etwas zu machen. denn bei uns letztes jahr in der 1. klasse hätten 4 vereine aufsteigen wollen (die auch den kader dazu gehabt hätten. aufsteigen will jeder) und absteigen hätten auch einige können. dann kamen schon einige schöne Ergenbnisse zusammen.

Ich würde sagen, dass mind. 2 Vereine auf- und 2 absteigen. Wenn nicht sogar der dritte noch relegation spielt. In Deutschland ist das ja auch der fall. Soviel ich weis auch in den unteren ligen und kreisklassen.

Wäre sicher eine gute Idee.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Brasch fordert Regeländerung, zwei Fixaufsteiger !
BeitragVerfasst: Fr 2. Jul 2010, 07:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Feb 2009, 10:38
Beiträge: 781
Mal angenommen die neue Regelung tritt in Kraft. Am Saisonende tritt der Worst Case ein und Winden, Wallern und Klingenbach steigen aus der LL ab. Wieviele Absteiger wird es dann aus der 2. Liga Nord geben mit dieser Regelung? 5? Das wäre 1/3 der gesamten Liga!!

Einfach mal zum Nachdenken.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de