Fußballforum FC Mönchhof

Das Forum für alle Fußballfans
Aktuelle Zeit: Mi 13. Nov 2019, 00:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 133 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 14  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: USC Wallern
BeitragVerfasst: Fr 18. Sep 2009, 15:53 
Offline

Registriert: So 3. Mai 2009, 20:35
Beiträge: 15
Robert The Bruce hat geschrieben:
Neusiedl, vor allem in Persona von Jaki Knöbl, brüstet sich ständig mir Ihrer tollen Nachwuchsarbeit. Dass dieses tollen "Nachwuchsstars" aber von sämtlichen Vereinen des Umlandes zusammengekauft werden bwz. oft die Ausbildung ganz woanders genossen haben, kehrt man gerne unter den Teppich.

Jaki schwärmt ja immer von seinen "Buben". Diese Buben wurde jahrelang ganz woanders ausgebildet, hingestellt werden Sie dann immer als der tolle Nachwuchs des SCN. Und das geht nicht nur mir ordentlich auf die Nerven. Und genau darum ist der SCN überall so "beliebt".


Du bist Vielschreiber im Forum. Das ist gut für das Forum. Ich bin Abundzuleser und Manchmalschreiber. Aber jetzt muß ich schreiben.

Ich weiß nicht bei welcher Gelgenheit sich Jaki mit toller Nachwuchsarbeit brüstet. Ich weiß aber das die Nachwuchsarbeit in Neusiedl gut ist. Wie ist sonst folgendes zu erklären: Der BFV verteilt Totomittel für den Nachwuchs nach einem augeklügeltem System. Es kommt auf die Nachwuchsmannschaften an, auf die Ausbildung der Trainer. Das wird mit einem Computerprogramm berechnet also nicht von gewissen Leuten aufgeteilt. ... Wer hat im letzten Jahr die meisten Totomittel bekommen? Der NSC! Mehr als Oberwart, mehr als Eisnestadt - St. Georgen, mehr als Mattersburg. Spricht das für sich?
Das die besten Spieler eines Vereins nicht immer beim Verein bleiben ist Tatsache. Vom NSC gehen gut ausgebildete Kicker weg. Pavelic Jg. 93, Ebner Jg. 94 und Baumholzer Jg. 95 sind Spielmacher in Nachwuchsmannschaften von Rapid und echet Neusiedler. Also auch schlechte Ausbildung in Neusiedl?
Übringends hat der NSC heuer 11 Nachwuchsmannschaften ohne Spielgemeinschaft und ca. 150 Nachwuchsspieler.

Was soll man mit einer Aussage wie *** Dass dieses tollen "Nachwuchsstars" aber von sämtlichen Vereinen des Umlandes zusammengekauft werden... *** anfangen? Könntest du mir einen (!) Nachwuchsspieler nennen, der für die 1b oder den Nachwuchs von einem Verein zusammmengekauft wurde! Nur einen bitte! Einen einzigen! Und du schreibst s.o.! Kann man noch mehr übertreiben????


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: USC Wallern
BeitragVerfasst: Sa 19. Sep 2009, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Feb 2009, 10:38
Beiträge: 781
NSC-Fan hat geschrieben:
Robert The Bruce hat geschrieben:
Was soll man mit einer Aussage wie *** Dass dieses tollen "Nachwuchsstars" aber von sämtlichen Vereinen des Umlandes zusammengekauft werden... *** anfangen? Könntest du mir einen (!) Nachwuchsspieler nennen, der für die 1b oder den Nachwuchs von einem Verein zusammmengekauft wurde! Nur einen bitte! Einen einzigen! Und du schreibst s.o.! Kann man noch mehr übertreiben????


Gerne:
Pethö
Gangl
Friedl

Das sind 3, die mir auf Anhieb einfallen! Es werden vermutlich noch mehr sein! Also wie kommst du auf "Einen"?? Wenn wir übertreiben, dann kann man deine Aussage nicht mal mehr als "Untertreibung" ansehen, sondern eher schon als Realitäsverweigerung.

Im Übrigen solltest du deine Kritik eher an den Boss richten. ;)

Dass die guten Spieler nicht ewig bei einem Verein wie Illmitz, Wallern, Andau etc. bleiben ist, so wie du richtig anmerkst, leuchtet ja eh jedem ein. Dagegen wirst du auch nicht viele Gegner finden (außer den Funkis der betroffenden Verein vielleicht). Sich aber dann hinzustellen und von "meinen Buben" zu sprechen oder von der tollen Nachwuchsarbeit des SCN, obwohl ein Pethö mit 17 Jahren von Zurndorf geholt wurde, oder ein Gangl vom BNZ bzw. Illmitz ist für meine Begriffe ein Hohn. Und dann kannst du dich fragen, warum euer Jaki Knöbl überall so beliebt ist. Nicht wegen seiner Fähigkeiten im Trainerbereich, sondern genau wegen derartiger Aussagen. Mehr nicht. Was bringt die tolle Nachwuchsarbeit des SCN denn den Vereinen im Seewinkel? Sieh dir mal die Nachwuchsarbeit bei einem SV Gols oder Illmitz an, die mit weniger Mitteln genauso viel erreichen wir der SCN.

Gstandene Spieler gehen auch aus anderen Vereinen weg! Pittnauer zB, Summer zB.... Nur mit dem Unterschied, dass sich ein SV Gols eben nicht mal einfach einen Ersatz holt, weil es finanziell leider nicht immer möglich ist. Im Übrigen redet hier keiner von der Nachwucharbeit des SCN, die zweifelsohne sehr gut sein wird bzw. ist, sondern in erster Linie über die 1 B und RLO-KM! Und in diesen Kadern stehen unzählige Kicker, die NICHT in Neusiedl ausgebildet wurden!

In Neusiedl schimpft man gerne über den "großen" Bruder Parndorf. Wieviele Neusiedler Eigenbauspieler spielen denn in der KM? Die beiden Kienzl, Dombi, Koller, Bruck, Pethö...?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: USC Wallern
BeitragVerfasst: So 20. Sep 2009, 11:34 
Offline

Registriert: So 3. Mai 2009, 20:35
Beiträge: 15
Robert The Bruce hat geschrieben:
NSC-Fan hat geschrieben:
Robert The Bruce hat geschrieben:
Was soll man mit einer Aussage wie *** Dass dieses tollen "Nachwuchsstars" aber von sämtlichen Vereinen des Umlandes zusammengekauft werden... *** anfangen? Könntest du mir einen (!) Nachwuchsspieler nennen, der für die 1b oder den Nachwuchs von einem Verein zusammmengekauft wurde! Nur einen bitte! Einen einzigen! Und du schreibst s.o.! Kann man noch mehr übertreiben????


Gerne:
Pethö
Gangl
Friedl

Das sind 3, die mir auf Anhieb einfallen! Es werden vermutlich noch mehr sein! Also wie kommst du auf "Einen"?? Wenn wir übertreiben, dann kann man deine Aussage nicht mal mehr als "Untertreibung" ansehen, sondern eher schon als Realitäsverweigerung.

Im Übrigen solltest du deine Kritik eher an den Boss richten. ;)

Dass die guten Spieler nicht ewig bei einem Verein wie Illmitz, Wallern, Andau etc. bleiben ist, so wie du richtig anmerkst, leuchtet ja eh jedem ein. Dagegen wirst du auch nicht viele Gegner finden (außer den Funkis der betroffenden Verein vielleicht). Sich aber dann hinzustellen und von "meinen Buben" zu sprechen oder von der tollen Nachwuchsarbeit des SCN, obwohl ein Pethö mit 17 Jahren von Zurndorf geholt wurde, oder ein Gangl vom BNZ bzw. Illmitz ist für meine Begriffe ein Hohn. Und dann kannst du dich fragen, warum euer Jaki Knöbl überall so beliebt ist. Nicht wegen seiner Fähigkeiten im Trainerbereich, sondern genau wegen derartiger Aussagen. Mehr nicht. Was bringt die tolle Nachwuchsarbeit des SCN denn den Vereinen im Seewinkel? Sieh dir mal die Nachwuchsarbeit bei einem SV Gols oder Illmitz an, die mit weniger Mitteln genauso viel erreichen wir der SCN.

Gstandene Spieler gehen auch aus anderen Vereinen weg! Pittnauer zB, Summer zB.... Nur mit dem Unterschied, dass sich ein SV Gols eben nicht mal einfach einen Ersatz holt, weil es finanziell leider nicht immer möglich ist. Im Übrigen redet hier keiner von der Nachwucharbeit des SCN, die zweifelsohne sehr gut sein wird bzw. ist, sondern in erster Linie über die 1 B und RLO-KM! Und in diesen Kadern stehen unzählige Kicker, die NICHT in Neusiedl ausgebildet wurden!

In Neusiedl schimpft man gerne über den "großen" Bruder Parndorf. Wieviele Neusiedler Eigenbauspieler spielen denn in der KM? Die beiden Kienzl, Dombi, Koller, Bruck, Pethö...?


Gestern habe ich die Möglichkeit gehabt beim Spiel Neusiedl 1b - Illmitz Antworen auf deine Fragen zu finden. Weil du auf meine Fakten über den NSC-nachwuchs keine Antworten weisst schiesst du dich auf Jaki ein. Du hast dir dabei anscheinend gleich ein paar Eigentore geschossen...
Glaubst du wirklich das Pethö und Gangl für NSC 1b verpflichtet worden sind? Oder kannst du meine Frage nicht genau lesen?
Friedl ist für die 1b vorgesehen. Er hat sich aber selber angetragen bzw. hat sein Opa Jaki angerufen und der war einverstanden das er in Neusiedl trainieren und spielen darf. Er hat aber keinen (!) Euro gekostet. Wurde er also "zusammengekauft"?
Jezt aber zu Pethö und Gangl. Du schreibst richtig das Pethö mit 17 von Zurndorf geholt wurde. Wo hat er das Fußballspielen gelernt? Nach eigenen Aussagen hauptsächlich bei Jaki! Ja bei Jaki! Das kommt so. Pethö war schon als Volksschüler bei Jaki im FTT. In der Sportklasse im Gymnasium in Neusiedl wurde er auch von Jaki trainiert. Besonders im LAZ in Neusiedl wo er 2 Jahrelang 4mal in der Woche auch im Winter bei Jaki trainiert hat hat er viele gelernt.
Bei Gangl ist es das gleiche ... ausser das er nicht im Gymnasium war. Aber auch Gangl hat mehr Nachwuchstraining bei Jaki gehabt als bei jeden anderen Trainer. Ein bißchen darf der Jaki da schon von "seinen Buben" sprechen :roll:
Du hast von gstandenen Spielern geschrieben die von Vereinen weg gehen und Pittnauer und Summer genannt. Wieder ein Punkt für Jaki. Der Summer war zwar auch beim FTT beim Jaki. Pittnauer ist aber ein viel besseres Beispiel. Mit 6 Jahren hat er in der Golser U8 angefangen. Sein Trainer? Jakob Knöbl! Während Pittnauer schon im FTT bei jaki war war Jaki auch noch in der U12 von Gols sein Trainer. Das er im LAZ bei Jaki war soll ich das überhaupt noch erwähnen? Ich hoffe der Jaki liest das einmal und bedankt sich bei dir für die viele Werbung die du für ihn machst. Eigentor :lol:
Übrigends soll man nur über etwas schreiben wo man wirklich Ahnung hat. Realitätsverweigerung?
Sag war richtiges: Du magst den NSC nicht. Du magst Jaki nicht. Aber such nicht nach Begründungen die überhaupt nicht stimmen :!:

PS: Ich werde auf den Beitrag vom Boss auch noch antworten. Vorher muss ich aber noch nachfragen. Ich schreibe nichts falsches!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: USC Wallern
BeitragVerfasst: So 20. Sep 2009, 14:22 
Offline

Registriert: Mi 26. Aug 2009, 11:35
Beiträge: 25
Du schreibst zwar nichts falsches aber sehr viel Schwachsinn! Du machst dich mit deinen Aussagen über Jaki genau so lächerlich, wie Jaki selbst. Denn er stellt sich auch immer in den Vordergrund, wie gut er ist und wieviele gute Spieler er ausgebildet hat. Auch andere haben gute Spieler trainiert.

P.S. Es nervt schon gewaltig, wie Jaki sich selbst als Wunderheiler aller X-Füssler bezeichnet. Jetzt kommst auch noch du mit solchen dummen Aussagen. Lass es einfach bleiben. Ach ja, du weisst ja ganz genau bescheid, was Jaki alles gemacht hat, bist du vielleicht selber der Jaki???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: USC Wallern
BeitragVerfasst: So 20. Sep 2009, 18:38 
Offline

Registriert: Mi 18. Feb 2009, 15:07
Beiträge: 728
Das Thema ist eigentlich Wallern, möchte ich euch erinnern. Und die haben heute schon wieder gewonnen. Wenn sie das Nachtragsspiel auch gewinnen, haben sie nur zwei Punkte weniger als der Tabellenführer. Das ist doch was für einen Aufsteiger. Und laut F.i.B. haben sie in dieser Runde auch die meisten Zuschauer in der LL gehabt. Also da läuft offenbar alles richtig, das muss man anerkennen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: USC Wallern
BeitragVerfasst: Di 22. Sep 2009, 09:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Feb 2009, 16:10
Beiträge: 161
Genau !!! Wallern ist hier das Thema !
Und bei denen hält vor allem (der in diesem Forum viel gescholtene) Norbert Pamer
die Mannschaft weg vom Tabellenende. Pamer, der in allen Spielen bisher nicht nur
Tore schießt, sondern auch ein unglaubliches Laufpensum an den Tag legt, ist für mich
der zur Zeit stärkste Stürmer der LL.
Überzeugenden war dieses Mal auch die Defensive (Tormann, Libero und die beiden Manndecker
sehr stark, Klein Mike wird auch, zumindest in der Devensive, immer stärker). Dass es in
der Offensive, trotz Pamer, noch nicht so richtig läuft, liegt meiner Meinung daran, dass
Thüringer Michael auf Grund seiner Verletzung nicht richtig in Schwung kommt und dass
auch über die beiden Seiten (vor allem links vom Legionär Tibor Simon, der diesmal sogar
nur auf der Ersatzbank saß) zu wenig kommt.
Überzeugend wie immer war die Zuseheranzahl (700 Zuseher gegen einen Verein aus dem Süden).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: USC Wallern
BeitragVerfasst: Mi 23. Sep 2009, 09:55 
Offline

Registriert: So 3. Mai 2009, 20:35
Beiträge: 15
[Vorwort: Entschuldige mich bei libero. Wallern sollte hier Thema sein. Stimmt. Muss aber zum Beitrag vom boss zum NSC Ergänzungen machen.]

the boss hat geschrieben:
...
Betrachtet man den Kader der Neusiedler RLO - Mannschaft, so finden sich darin gerade mal 2 Neusiedler(Denk und Horvath), die sowieso nur in der 1b spielen, wo sie dann auf weitere 4 treffen, von denen zumeist nur 2 starten dürfen.Dies ergibt 6 Eigenbauspieler in einem Kader von 30-35 Spielern.
Versteht man darunter eine gelungene Nachwuchsarbeit?


Im Kader der 1b gibt es (Horvath und Denk nicht dabei) mit Bacher, Herzog, Haider G., Haider M., Stranz, Bauer, Hochmeister (ET), Gruidl und Lentsch 9 echte Neusiedler. Das ergibt nach deiner Rechnung nicht 6, sondern 11 Eigenbauspieler im Kader von 35 Spielern. Dazu sind auch Sola, Haider St. und Pototschnig für die 1b reif. Die 3 haben schon in der Vorbereitung gespielt. Sie spielen aber noch in der U16. Weisst du das der NSC der einzige 1b-Verein im Burgenland mit einer Reserve ist? Da spielen fast nur echte Neusiedler. Es kan nicht jeder Nachwuchsspieler spitze werden.
Zu einer gelungenen Nachwuchsarbeit musst du auch Spieler zählen die jezt nicht beim Heimverein spielen. Beispiele. Nur echte Neusiedler.
M. Toth Profi bei Rapid, leider dauernd verletzt.
D. Toth Profi bei Admira vorher Ried. Gestern 2 Tore für Admira geschossen.
Jerkovich und Gabriel T. und Gabriel G. spielen bei Baumgarten in der RLO.
Pavelic bei Rapid U17 und in der U17 Nationalmannschaft.
Ebner bei Rapid U16.
Baumholzer bei Rapid U15 Spielmacher und Goalgetter.
Leszkovich Kapitän im BNZ U15 Burgenland.
(Fuhrmann ist schon Trainer im BNZ U17. Sonst könnte er auch noch RLO spielen. Er ist 27 Jahre alt.)
Ich habe sicher wem vegessen. Wenn du jezt noch die echten Neusiedler bei anderen Vereinen in 2. Liga (Winden, Gattendorf, ...) und in Unterklassen zählst ist die Nachwuchsarbeit vielleicht doch gelungen :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: USC Wallern
BeitragVerfasst: Mi 23. Sep 2009, 10:40 
Offline

Registriert: Do 19. Feb 2009, 20:56
Beiträge: 170
und warum spielen soviele neusiedler in der fremde bzw. wurden vertrieben :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: USC Wallern
BeitragVerfasst: Mo 12. Okt 2009, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Feb 2009, 16:10
Beiträge: 161
Jetzt auch noch der zweite Thüringer verletzt.
Thüringer Gerald mußte beim Spiel gegen Klingenbach nach einer halben
Stunde verletzt raus.
Ohne die beiden Thüringer ist im Wallerner Mittelfeld wenig los, so wird es
schwer werden von da unten in der Tabelle wieder raus zu kommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: USC Wallern
BeitragVerfasst: Mo 12. Okt 2009, 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Feb 2009, 10:38
Beiträge: 781
Schwer wird es auch so werden. Schwer deshalb, weil man sich Spiele wie gegen Stinatz oder gestern in Klingenbach nicht leisten kann. Solange es in der Tabelle jedoch noch so eng zu geht, ist "noch" nicht höchste Not geboten.

Das die Ausfälle eben gelinde gesagt "zum Haare raufen" sind, ist eben so.

Dass du in Sachen Schiedsrichterleistung momentan auch nicht auf die Butterseits fällst, hat sich gestern auch einmal mehr gezeigt (was aber nur bedingt als Ausrede gelten soll und darf). Wenn man sich die Verletzung von Thüringer G. gestern ansieht, die logisch war, nachdem man Ihnn 30 Minunten wie ein Rudel wilder Hunde abklopft und dann die mehr als lächerliche Rote Karte (nicht Gelb-Rot, sondern ROt wohlgemerkt) für einen Leiberlzupfer im MIttelfeld ansieht, fragt man sich schon, um die Herren Wandl und Tatzber Ihr Hobby verfehlt haben. Viel. sollte sich Herr Benkö darüber seine Gedanken machen, anstatt uns Woche für Woche mit seinen hochtrabenden Kommentaren in der BVZ zu quälen.

Ist der Kader zu dünn? Womöglich....

Was bleibt: Jammern hüft nix. Leiberal aufstricken, laufen und kämpfen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 133 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de