Fußballforum FC Mönchhof

Das Forum für alle Fußballfans
Aktuelle Zeit: Fr 13. Dez 2019, 09:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: FCM im Spieljahr 2009/10
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2009, 10:14 
Offline

Registriert: Do 19. Feb 2009, 20:56
Beiträge: 170
der trainer wird schon an der aufstellung gegen georgen tüffteln... dürfte nicht so einfach werden :!:

horky, kuzobik gesperrt... der stadler hannes hat sich wieder seinen faserriß "aktiviert"... :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FCM im Spieljahr 2009/10
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2009, 10:28 
Offline

Registriert: Mi 18. Feb 2009, 15:07
Beiträge: 728
Bei so vielen Ausfällen wird es für den Trainer eher einfacher eine Aufstellung zu finden, denke ich. Keine Qual der Wahl ;)
Das Schwierige ist, denen jetzt beizubringen das zu spielen, was er sich vorstellt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FCM im Spieljahr 2009/10
BeitragVerfasst: Di 25. Aug 2009, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Feb 2009, 10:38
Beiträge: 781
Am Besten wäre ein Catenaggio mit Killerkontern..... :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FCM im Spieljahr 2009/10
BeitragVerfasst: Mi 26. Aug 2009, 09:06 
Offline

Registriert: Fr 24. Jul 2009, 09:30
Beiträge: 3
Wohnort: Mönchhof
libero hat geschrieben:
Das Schwierige ist, denen jetzt beizubringen das zu spielen, was er sich vorstellt.


eigentlich wäre das ja kein problem. wenn sich spieler an anweisungen halten, sprich taktische verhalten, dann sehe ich das nicht als problem. sicher läuft ein spiel nicht ganze 90 minuten nach plan. dieser sport basiert auf fehler(n) der gegnerischen mannschaft. durch taktisch kluges, konzentriertes verhalten inkl leidenschaft, kampfbereitschaft, ehrgeiz, der wille zum sieg, könnten auch die beiden "rotsünder" wett gemacht werden ...

insofern sehe ich fürs spiel am wochenende nicht schwarz, sondern eine abwechslungsreiche, interssante partie mit hoffentlich gutem ausgang für den FCM


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FCM im Spieljahr 2009/10
BeitragVerfasst: Mi 26. Aug 2009, 12:35 
Offline

Registriert: Mi 24. Jun 2009, 22:20
Beiträge: 203
Dass deinen Optimismus viele Mönchhofer teilen können, bezweifle ich.
Aber man kommt den Wunschvorstellungen des Liberos von 2-3 Auswärtigen immer näher.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FCM im Spieljahr 2009/10
BeitragVerfasst: Mi 26. Aug 2009, 16:56 
Offline

Registriert: Fr 24. Jul 2009, 09:30
Beiträge: 3
Wohnort: Mönchhof
the boss hat geschrieben:
Dass deinen Optimismus viele Mönchhofer teilen können, bezweifle ich.


warum?
also ich schätze regelmäßigen mönchhofer stammspieler, wie reich, pema, schwarz, wasserscheidt, ... so ein, dass sie 100 % geben werden.
Deto bei den "nicht-mönchhofer" sack, werdenich, lentsch und co.
Das sind schon einmal 7 welche aller voraussicht nach spielen werden, alles geben, den rest des schützenfestes motivieren, und und und

es ist ja noch immer ein mannschaftssport :D
man beginnt immer mit 11 spielern - und das geld, talent, ... OHNE DIE RICHTIGE EINSTELLUNG nicht alleine reicht, das haben wir in den ersten runden schon in einer anderen liga (bzw klasse ;) ) gesehen.
zusammenhalt, "alle für einen, einer für alle", das sollte jetzt GROß geschrieben werden ... (und ein bisschen glück gehört auch dazu :lol: )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FCM im Spieljahr 2009/10
BeitragVerfasst: Do 27. Aug 2009, 22:19 
Offline

Registriert: Di 17. Feb 2009, 15:21
Beiträge: 85
horky marcel - 1 spiel gesperrt
kozubik vladimir - 3 spiele gesperrt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FCM im Spieljahr 2009/10
BeitragVerfasst: Fr 28. Aug 2009, 08:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Feb 2009, 10:38
Beiträge: 781
rabe hat geschrieben:
horky marcel - 1 spiel gesperrt
kozubik vladimir - 3 spiele gesperrt


Bei Horky ist´s ja noch verständlich (wenn auch mit Abstrichen), aber bei Kozubik? :?: Der ist doch "Wiederholungstäter" und bekommt weniger Spiele als zuletzt? Wie geht das? hat man dem Strafsenat etwas Nettes erzählt oder werden die Herren dorf langsam aber sicher friedfertiger?
:lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FCM im Spieljahr 2009/10
BeitragVerfasst: Fr 28. Aug 2009, 10:57 
Offline

Registriert: Mo 30. Mär 2009, 17:27
Beiträge: 25
Hoffentlich werden die beiden Herren Legionäre auch zur Kassa gebeten , vielleicht zeigt diese erzieherische Maßnahme Wirkung , oder .... ?!!?

Viel Glück und alles Gute für morgen ;-) Haut`s as eini , die Schurldorfer :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de